das handwerk

Die ursprüngliche Hebammentätigkeit besteht unter anderem aus der Überwachung der Schwangerschaft. Dazu gehören: Vitalwerte von Mutter und Kind, Größe der Gebärmutter und Überwachung der Herzfrequenz des Babys.

Das wichtigste Werkzeug der Hebamme sind ihre Hände: sie tastet den Bauch der Mutter ab und spürt wie das Kind liegt und wie es sich bewegt.

Diese Werkzeuge erlernt eine Hebamme in ihrer Ausbildung aber auch durch viele Erfahrungen im Laufe ihrer beruflichen Tätigkeit.

Eine gute Ausbildung und ein fundiertes Wissen ist die Grundlage eines jeden Berufes. Deswegen ist es mir wichtig mich stets fort- und weiterzubilden, um Mutter und Kind bestmöglich betreuen zu können.

Schwangerschaft

Hebammenarbeit ist vielseitig und beginnt schon ab dem…

Geburt

Jede Geburt is ein einzigartiges Erlebnis und es ist der Wunsch…

Wochenbett

Das Wochenbett ist eine intensive, wunderbare und manchmal auch…

Beikostberatung

Von der Milch zum Familientisch…

Trageberatung

Tragen ist eines der Grundbedürfnisse eines jeden…

Stoffwindelberatung

Stoffwindeln sind alles andere als altmodisch…

Menü schließen